Geplanter Unterrichtsbeginn für Q12 am dem 27. April - alle anderen Jahrgänge nicht vor dem 11. Mai 2020

Die bayerische Staatsregierung hat heute. 16. April 2020, beschlossen, dass die Abschlussklassen (für das Gymnasium Q12) ab dem 27. April wieder den Schulbetrieb aufnehmen sollen. Dabei sollen die Klassen/Kurse auf zehn bis fünfzehn Schülerinnen und Schüler begrenzt bleiben und ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. Geplant ist, dass die Jahrgänge, die im nächsten Jahr sich auf Abschlussprüfungen vorbereiten, ab dem 11. Mai wieder in die Schulen gehen können. Alles andere ist noch offen.

Zu unserem großen Bedauern haben wir derzeit noch keine konkreten Aussagen darüber, wie der Unterricht für die Abiturienten aussehen soll, wie Klausuren nachgeholt und mündliche Leistungsnachweise erbracht werden sollen. Um sicherzustellen, dass die Abiturprüfungen möglichst vergleichbare und faire Aus­gangsbedingungen für alle Abiturientinnen und Abiturienten gewährleisten, sind wir in Kontakt mit dem Staatsministerium und sobald es weitere Informationen gibt, werden wir Sie informieren! Das Gleiche gilt für alle anderen Jahrgänge - sobald wir etwas konkretes wissen, werden wir Sie umgehend informieren! 

Bitte informieren Sie sich auch auf der Seite des Kultusministeriums unter