"StartupDiver - zukünftige Berufsfelder hands-on kennenlernen"

Schluss mit Theorie - Schüler müssen ausprobieren, was hinter all den Berufen steckt

 

Wenn Ihr/e Sohn/ Tochter am Ende der Schulzeit steht, kennen Sie  Berufsorientierungsmessen, Broschüren, Vorträge und vieles mehr sicherlich in und auswendig. Doch haben Ihre Kinder hier auch die Möglichkeit einfach mal auszuprobieren?

 

Wir haben die Initiative „StartupDiver“ mit dem Ziel gegründet, 15-20 Jährigen die Möglichkeit zu geben, in eintägigen Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie Big Data, Online Marketing etc. verschiedene Berufsfelder in deutschen Startup-Unternehmen hands-on kennenzulernen.

Unser Ansatz “learning by hearing, seeing & doing” ermöglicht den Teilnehmern/innen neben dem Kennenlernen der Gründer, das Arbeiten in einem Startup und unterschiedlichen Abteilungen auch eine Case Study in dem Bereich mit Experten zu lösen.

Schauen Sie sich das Video unseres letzten Workshops “ Big Data zum Anfassen” bei Celonis - Deutschlands schnellst wachsendes Technologie Unternehmen an.

 

Ausprobieren und an echten Problemstellungen arbeiten, gibt den Schülern/innen eine ganz andere Grundlage Entscheidungen für die Zeit nach der Schule  zu treffen.

 

Besuchen Sie uns gerne unter www.startupdiver.de und melden Sie Ihr Kind noch heute für einen unserer nächsten Workshops im März (s. unten) an!

 

Terminübersicht der kommenden Workshops

 

07.03.2019      Talentcube GmbH – Online Marketing -  Die Zukunft der Bewerbungsschreiben

08.03.2019      media4care GmbH – „Deine eigene Produktidee” - Soziales Healthcare Startup

April 2019       Givve ltd – „Der Kunde ist König“

 

 

Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns gerne unter info@startupdiver.de oder rufen mich an unter 0176 726 628 32.

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören

 

Liebe Grüße

Lisa Ecker

Datum: 
Donnerstag, 7 März, 2019
Anhang: