Klassensprecherwahl-Set bei der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Allgemein, unmittelbar, frei, gleich, geheim: Mit dem neuen Wahlset der Landeszentrale können die Wahlrechtsgrundsätze auch bei der Klassensprecherwahl umgesetzt werden.

Wahlen sind die wichtigste Möglichkeit der Partizipation in einer Demokratie und Ausdruck des Willens der Wählerinnen und Wähler. In der Regel stellt die Klassensprecherwahl für Schülerinnen und Schüler die erste Begegnung mit dieser Beteiligungsmöglichkeit dar.

Sie lernen anhand des Wahlprozesses und durch die Wahl ihrer Vertreter, wie Wahlen in einer Demokratie funktionieren. Die Klassensprecher (und ihre Stellvertreter) nehmen als Repräsentanten ihrer Klasse nicht nur wichtige Aufgaben im Klassenverband, sondern, beispielsweise als Teilnehmer der Klassensprecherversammlung, auch im Rahmen der Schülermitverantwortung und Schülervertretung wahr.

Um die Schülerinnen und Schüler in Bayern bei der Durchführung der Wahlen an ihrer jeweiligen Schule zu unterstützen, stellt die Landeszentrale den Schulen ab dem Schuljahr 2018/2019 Klassensprecherwahl-Sets zur Verfügung. 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: 

- Diese Publikation wird nur an Besteller mit Wohnsitz in Bayern abgegeben.

- Der Versand erfolgt aufgrund der Größe der Publikation unabhängig vom Gewicht als Paket. Hierfür fallen, auch für Einzelversand, mind. Versandkosten in Höhe von 4,60 € an.

- Die maximale Bestellmenge für Schulen beträgt 5 Exemplare, der Versand erfolgt ausschließlich an Schulen.

http://www.blz.bayern.de/publikation/klassensprecherwahl-set.html